Welche Ausrüstung benötigt man für Freeletics?

Draußen regnet es und mein Workout für heute ist schon erledigt. Also schreibe ich euch heute mal, was man für ein ordentliches Freeletics – Workout an Ausrüstung benötigt. Viel ist es nicht aber ein bisschen braucht man doch für ein erfolgreiches Workout.

In erster Linie benötigt ihr natürlich ein Smartphone oder Tablet wo ihr die Freeltics – App ausführen könnt. Wenn ihr draußen trainieren wollt dann empfehle ich natürlich ein Smartphone. Es ist handlicher und mittlerweile hat doch fast jeder eins.

Das nächste auf meiner Liste ist eine Fitnessmatte. Achtet darauf das die Matte nicht zu dünn ist, sonst könnt ihr auch gleich ohne Matte trainieren. Außerdem finde ich wichtig das die Fitnessmatte nicht nach Chemie riecht. Manche Matten stinken regelrecht und das kann bei Pushups oder Burpees schon echt unangenehm sein. Schaut dafür am besten in die Bewertungen zu dem jeweiligen Artikel. Mein persönlicher Favorit ist die Adidas Trainingsmatte Core. Das gute Stück hat mir bisher gute Dienste erwiesen und kostet aktuell 39,95 € bei Amazon. Die Kunden bewerten die Fitnessmatte mit 4,7 von 5 Sternen.


Mehr benötigt ihr im Grunde gar nicht für euer Workout. Ich habe mir zusätzlich noch eine Klimmzug – Stange gekauft, aber die braucht ihr wirklich nur wenn ihr bei euch in der Nähe keinen Spielplatz oder ähnliches habt, wo ihr eure Klimmzüge oder Dips machen könnt. Auch hierbei solltet ihr auf Bewertungen oder sogar auf Testberichte achten, denn in diesem Segment gibt es sehr viele Produkte und wenn ihr mit der Klimmzug – Stange abstürzt ist die Verletzungsgefahr sehr groß. Ich wohne z.B. im Altbau und habe noch kein passendes System für Altbautüren gefunden. Solltet ihr einen Tipp für mich haben, dann schreibt doch einfach einen Kommentar.

Viel Spaß weiterhin bei euren Workouts!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar